Information & Buchung 0461 14 18 50
Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr
Sa: 09.00 - 12.00 Uhr

Westmecklenburg - Historische Güterlandschaft - 4 Tage

Kunst & Kultur
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.06.2022 - 24.06.2022
Preis:
ab 590 € pro Person

Mit der Fortsetzung der Gütertouren besuchen Sie den Westteil des Landes mit Herrenhäusern und Schlössern zwischen Seen und Wäldern. Die Schlösser sind als Landesmuseen zu besichtigen. Doch Sie lernen auch Gutshäuser über privaten Zugang kennen und sprechen mit den Eigentümern über die Entwicklung der Häuser. Hier gab es keine Kriegsschäden, doch Zeiten des Verfalls. So werden Ihnen gut restaurierte Gebäude vorgestellt und solche in Arbeit, und Sie sehen verschiedene heutige Nutzungen. Vorträge im Hotel.


1. Tag: Saunstorf - Wiligrad - Rehna

Auf Gut Saunstorf erleben Sie ein modernes Kloster, das mit Haus und Park als "Ort der Stille" wirbt. Beim Rundgang erhalten Sie Einblick in deren Philosophie. Idyllisch am See liegt Schloss Wiligrad, 1898 als herzoglicher Sommersitz gebaut. Ein Teil des Hauses mit Kunstausstellung ist zugänglich, und das alte Gärtnerhaus bietet ein Café. In Rehna wird Ihnen das noch weitgehend erhaltene Kloster vorgestellt. Der umgebende Adel und die Lübecker Kaufmannschaft hatten es gefördert, weil deren Töchter dort eingeschrieben wurden.


2. Tag: Schwerin - Grambow

In Schwerin ist der slawische Siedlungskern überbaut worden, und die erste Kirche stammte von 1170, gestiftet von Heinrich dem Löwen. Dort besichtigen Sie den heutigen Dom, und Sie werden Innenstadt, Schloss und Schlosspark als eine Einheit kennenlernen, die im 19.Jahrhundert neu entstanden war. Baumeister Demmler hatte das Schloss erneuert und die Stadt mit klassizistischen Bauten ausgestattet. Das Schloss zeigt herzogliche Pracht, und der Park barocken Machtanspruch. In der Schleifmühle erleben Sie die Produktionsweise der edlen Kunstwerke aus Granit. Vom Hotel aus führt ein Weg am See entlang direkt zur Patronatskirche Grambow, dort sind die Wappentafeln der gutsherrlichen Stifter zu sehen.


3. Tag: Ludwigslust - Neustadt-Glewe

Die künstliche Anlage von Ludwigslust bietet einen weitläufigen Park und über einen Kanal herangeführtes Wasser, das die Anlage durch Kaskaden belebt. Landesherrliche Repräsentation ist am barocken Ensemble mit Schloss, Kirche und Stadt zu erkennen, es war 80 Jahre lang herzoglicher Sitz. Sie besichtigen das Schloss von 1770 sowie die Schlosskirche, ein besonderer Bau mit klassizistischer Vorhalle. Mittagsangebot beim Schloss. Insgesamt wird hier der Unterschied deutlich zwischen dieser geplanten Anlage und der gewachsenen Stadt Schwerin. In Neustadt-Glewe hat das Schloss auch als Hotel seinen barocken Charakter bewahrt, sichtbar an den Stuckdecken während Ihrer Kaffeepause.

4. Tag: Bothmer - Manderow - Plüschow - Rückreise
Herrenhäuser im Klützer Winkel: Schloss Bothmer trägt den Namen seines Bauherrn, der als Diplomat den Baustil aus Westeuropa mitgebracht hatte. Die große Barockanlage bietet in edlen Räumen Einblick in die Verflechtungen des europäischen Adels. Im verfallenen klassizistischen Herrenhaus Manderow ist nun das neue Eigentümerpaar bei der Restaurierung und zeigt Ihnen die Schritte zur Herstellung der Ferienwohnungen. Der barocke Backsteinbau von Plüschow steht seit 260 Jahren unverändert. Die Initiatorin stellt ihr Projekt vor, es ist ein Ausstellungshaus mit Wohnungen und Werkstätten für internationale Künstler. Nach dem Kaffee im Gewölbekeller treten Sie die Rückfahrt an.

Ihr Hotel:
Das Schlosshotel Wedendorf mit Park und See bietet großzügige, edel ausgestattete Zimmer in einem modernisierten Bau von 1810, der schon einen barocken Vorgängerbau hatte. Die gemütlichen Gemeinschaftsräume laden zum abendlichen Gespräch ein.
www.schloss-wedendorf.eu

Im Reisepreis enthalten:

  • Haus zu Haus Abhol-Service
  • Fahrt im 5 od. 4 Sterne Fernreisebus
  • drei Übernachtungen
  • Frühstück, Abendessen
  • Mittagsessen am Abreisetag
  • Durchgehende Reiseleitung (Manfred Kornagel)
  • Eintritt / Führungen: Schwerin: Schloss, Park, Dom und Schleifmühle, Ludwigslust: Schloss, Park und Kirche, Bothmer:
  • Schloss und Park, Wiligrad: Schloss und Park, Schloss Neustadt-Glewe, das Kloster Rehna
  • Gut Saunstorf, Gut Manderow, Gut Plüschow
  • Vorträge im Hotel
  • vier Treuepunkte

Neubauer Premium-Schutz ab 37,– €

Hotel Schloss Wedendorf

  • Doppelzimmer Bad o. DU/WC - Halbpension
    590 €
  • Einzelzimmer Bad o.DU/WC - Halbpension
    650 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Nicht geimpft / Nicht genesen
    0 €
  • Genesen
    0 €
  • Geimpft
    0 €
Reisesuche öffnen

Reiseprogramm

 

Gutscheine

Noch keine Idee für ein besonderes Geschenk? Beschenken Sie ihre Liebsten. Hier Gutschein für Ihre nächste Reise oder als Geschenk sichern! Jetzt sichern

Newsletter

Fordern Sie jetzt unseren Newsletter an. Bleiben Sie immer informiert über unser aktuelles Angebot und erhalten Sie exklusive Angebote.

 

 

Newsletter anfordern

Katalogbestellung

Hier können Sie unsere aktuellen Kataloge bestellen. Neubauer, Vagabund, Globetrotter und aktuelle Prospekte und Flyer.

Planen Sie Ihren Urlaub mit unserem aktuellen Neubauer Katalog 2021.


Katalog bestellen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk